W3-2017 PDF Sammlung AN
Dernière Modification: 18/11/2019
AN
Titel der Sammlung: Tweets von OOMO TOA ab 2017
Datum: Vom 28.02.2017 bis 2018
Empfänger: Internetnutzer
Originalsprache: Spanisch, Französisch, Englisch
Anmerkungen: Dieses Dokument ist eine Zusammenstellung von Nachrichten, die der Benutzer  OOMO TOA ab dem 2017 auf Twitter verschickt hat (mittlere Spalte), ein Konto, das der Benutzer Oaxiiboo6 selbst als Autor der in W1 referenzierten Tweets erstellt hat, sowie die Fragen der Internetnutzer (erste Spalte). Die Tweets sind in Französisch, Englisch und Spanisch, eine Übersetzung und manchmal auch einige Erklärungen finden sich in der dritten Spalte. Die originalen Tweets von OOMO TOA befinden sich in der mittleren Spalte.

Hinter der Zusammenstellung dieser Tweets findet ihr auch die Liste der Tweets, die OOMO TOA gefallen haben, d.h. Tweets, die von anderen Leuten geschrieben wurden und die er in seine Favoritenliste aufgenommen hat (durch Klicken auf das Herz-Symbol). Einige dieser Tweets sind in der Tat Fragen, die ihm direkt gestellt werden, so dass wir denken können, dass nicht die Beantwortung über einen Tweet, sondern das Setzen eines Lesezeichens einer bejahenden Antwort gleichkommt. Daher kann die Auflistung der Liste der bevorzugten Tweets (die nicht von OOMO TOA geschrieben wurden) dennoch einige Informationen liefern.

Ihr könnt auf die Bilder klicken, um sie in ihrer Originalgröße in einem anderen Fenster zu öffnen..


W3-banner
(W3-banner)
W3-account2
(W3-account2)
OOMO TOA
(https://twitter.com/oomo_toa)

Account erstellt im Mai 2015.
Account noch aktiv.



Nr Identifizierte Fragen Antwort von OOMO TOA Übersetzung (grün)
Kommentare (rot)
Transkription von Bildern (blau)
OT 86 @yologaza 27 fevrier 2017
Bonjour, connaissez-vous ce système ?
https://www.nasa.gov/press-release/
nasa-telescope-reveals-largest-
batch-of-earth-size-habitable
-zone-planets-around

Qu'en dire ? Merci ! @oomo_toa @oyagaa_ayuyisaa @Ummo_Sciences
W3-46(W3-46)
NASA Telescope Reveals Largest Batch of Earth-Size, Habitable-Zone Planets Around Single Star
@oomo_toa 28 février 2017
Yes. It is located very close to a stellar field that we cautiously prefer to avoid. No friendly people over there.
F:
Hallo, sind Sie mit diesem System vertraut?
https://www.nasa.gov/press-release/
nasa-telescope-reveals-largest-
batch-of-earth-size-habitable
-zone-planets-around

Was kann ich dazu sagen? Ich danke Ihnen! @oomo_toa

Ein NASA-Teleskop zeigt die größte Gruppe von Planeten, die in ihrer Größe mit der Erde vergleichbar sind und sich in der bewohnbaren Zone um einen einzelnen Stern befinden.

A:
@oomo_toa 28 février 2017
Ja, sie befindet sich in unmittelbarer Nähe eines Sternenfeldes, das wir vorsichtig rmeiden wollen. Keine freundlichen Menschen dort drüben.

Der Link verweist auf einen NASA-Artikel, in dem die Entdeckung von 7 tellurischen Planeten angekündigt wird, die sich in der bewohnbaren Zone ihres einzigen Sterns befinden. Der Stern namens TRAPPIST-1 befindet sich 40 al von uns entfernt.
OT 87 @pepetmurri 1 Mars 2017
This stellar field was described in your profile last october "where the Sun wanders when northern winter ends.." Right? @yologaza
@oomo_toa 17 mars 2017
Right. The civilizations we identified in this stellar field are not friendly. Only known native stars are shown in the chart.
W3-47(W3-47)
F:
Dieses Sternenfeld wurde in Ihrem Profil letzten Oktober beschrieben, "wo die Sonne hinwandert, wenn der nördliche Winter endet". Ist das richtig? @yologaza

@pepetmurri bezieht sich auf den Statustext OT-Stat 6  als Antwort auf den vorherigen Tweet.

A:
@oomo_toa 17. März 2017
Richtig. Die Zivilisationen, die wir in diesem Sternenfeld identifiziert haben, sind nicht freundlich. Nur bekannte einheimische Sterne sind in der Karte.

Ich weiß nicht genau, wie ich den englischen Begriff "native" in diesem Zusammenhang übersetzen soll, daher verstehe ich die Bedeutung des Satzes nicht wirklich. Wenn Sie eine Meinung haben, teilen Sie uns diese bitte mit.
OT 88 @pepetmurri 17 Mars 2017
Thanks! Is Deneb Kaitos home star of "dying home planetary ecosystems" race (OT-81), further identified as "Gray Aliens" in OT-82?
@oomo_toa 18 mars 2017
No. Their homeland is not located in the charted area. They are not linked to any of the related pinkish stars.
F:
Danke! Ist Deneb Kaitos Heimatstern der Rasse der "sterbenden Heimatplaneten-Ökosysteme" (OT-81), die in OT-83 weiter identifiziert wird als "Graue Außerirdische"?


A:
@oomo_toa 18 rz 2017
Nein. Ihr Heimatland befindet sich nicht im kartographierten Gebiet. Sie sind nicht mit einem der verwandten rosafarbenen Sterne verbunden.

@pepetmurri bezog sich auf den Tweet mit einem Versatz von 1 gegenüber Ummo-Sciences, daher behielt ich die ursprüngliche Aussage in der Frage bei, passte aber die Zahlen in der Übersetzung an. 
OT 89 @sophie0842 17 Mars 2017
@oomo_toa Si une civilisation E.T. vous demandait l'autorisation d’immigrer (former une colonie) sur Ummo pour motif grave, que feriez-vous?
@oomo_toa 18 mars 2017
De nombreux astres vierges existent.
Nous lui proposerions notre aide pour concevoir un nouveau monde.
F:
Wenn eine E.T.-Zivilisation Sie aus einem schwerwiegenden Grund um Erlaubnis bitten würde, nach Ummo einzuwandern (eine Kolonie zu gründen), was würden Sie tun?

A:
@oomo_toa 18. März 2017
Viele jungfräuliche Sterne existieren.
Wir würden ihm anbieten, ihm bei der Gestaltung einer neuen Welt zu helfen.
OT 90 @Ummo_Sciences 23 mars 2017
@oomo_toa Bonjour.
Éclairage nécessaire: plusieurs civilisation 38 Ma peuvent-elles se succéder sur une planète viable?
Merci.
@oomo_toa 24 mars 2017
Nous ne trouvons aucun vestige d'une civilisation antérieure à 53 Ma.
L'émergence des OEMMII dans notre voisinage galactique semble récente.
F:
Können mehrere 38-Ma-Zivilisationen auf einem lebensfähigen Planeten aufeinander folgen?
Vielen Dank.

A:
@oomo_toa 24. März 2017
Wir finden keine Hinweise auf eine Zivilisation vor 53 Ma.
Das Aufkommen des OEMMII in unserer galaktischen Nachbarschaft scheint noch nicht lange zurückzuliegen.
OT 91 @manuelOtroMundo 24 mars 2017
Est-ce qu'il y aurait un "déclencheur" galactique que synchroniserait l'émergence des OEMMII par des "quartiers" galactiques ?
W3-48(W3-48)
@oomo_toa 26 mars 2017
Parmi plusieurs hypothèses, cette apparente syngénèse vient abonder l'argumentaire d'une communication synergique entre B.B. planétaires.
F:
Könnte
es einen galaktischen "Auslöser" geben, der mit der Entstehtung von OEMMII durch galaktische "Nachbarschaften" synchronisiert ist?
W3-48(W3-48)

A: @oomo_toa 26. März 2017
Unter mehreren Hypothesen unterstützt diese scheinbare Syngenese das Argument einer synergistischen Kommunikation zwischen planetarischen B.B.'s.
OT 92 @oomo_toa 28 février 2017
Yes. It is located very close to a stellar field that we cautiously prefer to avoid. No friendly people over there.
@oomo_toa 20 avril 2017
We are really concerned that astronomers, by an unfortunate chance, are focusing precisely on this part of the sky.
@oomo_toa hat seinen eigenen OT 86-Tweet retweeted, um eine gewisse Klarheit zu erreichen.

F:
Ja, er befindet sich in unmittelbarer Nähe eines Sternenfeldes, das wir vorsichtig vermeiden wollen. Keine freundlichen Menschen dort drüben.

A:
@oomo_toa 20 avril 2017
Wir sind wirklich besorgt, dass sich die Astronomen durch einen unglücklichen Zufall genau auf diesen Teil des Himmels konzentrieren.
OT 93 @GillesGameche 27 avril 2017
@oomo_toa Quel était la forme de gouvernement durant la "nuit noire" sur Ummo? États multiples? Anarchie totale? Dictature totalitaire?
@oomo_toa 1er mai 2017
Scientisme despotique.
Division sociétale : S1 )|( S2.
S1 : eugénisme imposé.
S2 : extinction programmée par confiscation des premiers-nés.
F:
Wie war die Regierungsform während der "dunklen Nacht" auf Ummo? Mehrere Staaten? Totale Anarchie? Totalitäre Diktatur?

A:
@oomo_toa 1. Mai 2017
Despotischer Szientismus.
Gesellschaftliche Einteilung: S1 )|( S2.
S1 : Auferlegte Eugenik.
S2: programmierte Auslöschung durch Beschlagnahme des Erstgeborenen.


Ich weiß nicht, ob dies von Interesse ist, aber mir fällt auf, dass die Trennung zwischen S1 und S2 mit 3 Zeichen dargestellt wird: schließende Klammer, vertikaler Trennbalken und öffnende Klammer )|(. Wenn wir nun eine horizontale Linie ziehen, die die beiden Klammern verbindet und die Trennlinie kreuzt, finden wir das Symbol der Ummanen )+(. Heißt das, dass sie nach der dunklen Nacht S1 und S2 mit einer horizontalen Linie verbinden wollten?....

All dies ist reine Spekulation und appelliert an das Symbolische, aber man kann sich fragen, warum diese drei Zeichen gerade hier verwendet werden, um die Trennung darzustellen, wenn in unserer Erdkultur der Schrägstrich der Trennung so verwendet worden wäre: S1 / S2. 
OT 94 @manuelOtroMundo 1er mai 2017
Quelle été le niveau d'acceptation pour les parents S2 de la confiscation des premiers-nés?
Conflits majeurs?
Niveau communication avec S1?
@oomo_toa 2 mai 2017
Le plan de séparation fut accepté de presque toute la population.
Pas de conflit, au début.
Parents périodiquement informés sur leur enfant.
F:
Wie war der Grad der Akzeptanz der Beschlagnahme von Erstgeborenen für S2-Eltern?
Große Konflikte?
Kommunikationsebene mit S1?

A:
@oomo_toa 2. Mai 2017
Der Trennungsplan wurde von fast der gesamten Bevölkerung akzeptiert.
Zunächst gab es keinen Konflikt.
Eltern werden regelmäßig über ihr Kind informiert.
OT 95 @Gardenteapot4 10 mai 2017
@oomo_toa Kikoo, la compagnie. Une question que je ne ma lasse pas de poser tellement elle m'intrigue. A vot' bon cœur, M'sieur Dames…
W3-50(W3-50)
@oomo_toa 17 mai 2017
Interrogé à cet égard, OUMMOWOA donna la réponse suivante.
Nous appliquons ce précepte qui s'avère fonctionnel pour l'harmonie d'un couple.
W3-49(W3-49)
F:
Kikoo, das Unternehmen. Eine Frage, die ich nie müde werde zu stellen, weil sie mich so fasziniert. Von ganzem Herzen, meine Damen und Herren...
W3-50(W3-50)

A:
@oomo_toa 17. Mai 2017
Auf diese Frage gab OUMMOWOA die folgende Antwort.
Wir wenden dieses Gebot an, das sich als funktionell für die Harmonie eines Paares erweist.



Transkription der Frage:
D41-13 :
"Das Eheleben verläuft von nun an ruhig und heiter. Im Haushalt liegt die größte Autorität in den Händen des GEE (männlich), und darüber wird nie gesprochen.
Die YIE (Frau) unterwirft sich vollständig ihrem Ehemann. Auf UMMO gibt es im Gegensatz zum Planeten Erde keine solchen Paare, bei denen die Autorität des Menschen nur nominell ist. Im Gegenteil, die masochistischen Tendenzen der UMMO-Frau sind ausgeprägter als die auf der Erde".

Dieser Absatz wurde in den 1960er Jahren wahrscheinlich anders aufgenommen. Heute klingt es für uns als eine Macho-Vorstellung von dem Paar. Unsere religiösen Extremisten schwelgen wahrscheinlich darin.

Warum ist es so, dass die Autorität innerhalb der OEMGEEYIE nicht gemeinsam und frei moduliert wird, je nach der Kompetenz jeder Person in diesem oder jenem Bereich, um zu einer einvernehmlichen Entscheidung zu kommen?
Dies umso mehr, als auf Ummo, wenn man sich auf die Fortbildung des Paares in der Ausübung der Ehe und die perfekte Kenntnis der Psychologie des Ehepartners bezieht, dieser Konsens relativ leicht zu erreichen sein dürfte.

Es gibt notwendigerweise, zumindest hoffe ich das, eine funktionelle Erklärung, die wesentlicher ist als die einfachen "masochistischen" Tendenzen der UMMOYIE. Tun Sie das?

Abschrift der Antwort:
EBI YIE GEE NAGO.OUDI BAGAALIIAM
GEE OUBODIIEM BIEEGILIIAM
Wenn Sie, Frau Ehefrau, Ihren Mann mit Ihren Argumenten nicht überzeugen können...
,...vertrauen Sie, ohne Zweifel, seiner Vernunft. 
OT 96 @manuelOtroMundo 18 mai 2017
Bonjour,
Es-ce que vous pourriez répondre a ces deux questions attachés?
Merci a vous,
W3-52(W3-52)
@oomo_toa 19 mai 2017
Please find here the answers to your questions.

http://www.egwald.ca/operationsresearch/cooperative.php
might help you understand the functionality of this social rule.
W3-51(W3-51)
Hallo,
Könnten Sie diese beiden zusammenhängenden Fragen beantworten?
Ich danke Ihnen,


Abschrift der Frage:
Ich kann zwar nicht verstehen, warum dieser Vorrang bei der Entscheidungsfindung nicht dem Mitglied des Paares eingeräumt werden sollte, das in dem zur Diskussion stehenden Thema am begabtesten ist (Sie haben die Mittel, dieses Profil des Vorrangs von Thema zu Thema mit Ihren XANMOOs zu erstellen), aber ich gebe zu, dass in einer so fortgeschrittenen Gesellschaft wie der Ihren (wie Sie sie uns präsentieren), in der Respekt und Ausgewogenheit im Paar extrem sein müssen, diese Art der Lösung von Meinungsverschiedenheiten zwischen den Ehepartnern für Sie effektiv "funktional" sein könnte.

Meine Fragen wären:

- Meinen Sie nicht, dass die Einführung einer ähnlichen Regel in unseren Gesellschaften (in denen die Gleichberechtigung der Geschlechter immer noch eine Entelechie ist und in denen das Macho-Ungleichgewicht bei Paaren immer noch sehr stark in der Mehrheit ist) eine extrem regressive Tatsache wäre?

- Ist dies TAOU (jetzt in OAU) oder ein gleichwertiger Begriff, der in diesen anderen moralisch fortgeschrittenen Gesellschaften, die Sie kennen, alltäglich ist?

A:
@oomo_toa 19 Mai 2017
Hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen.

http://www.egwald.ca/operationsresearch/cooperative.php
könnte Ihnen helfen, die Funktionsweise dieser sozialen Regel zu verstehen.

Der Link im Tweet verweist auf eine Seite über Spieltheorie und insbesondere über die Strategie, die für eine Spielsituation mit einer Nicht-Nullsumme für zwei Personen anzuwenden ist.

Abschrift der Antwort:
Ich kann zwar nicht verstehen, warum dieser Vorrang bei der Entscheidungsfindung nicht dem Mitglied des Paares eingeräumt werden sollte, das in dem zur Diskussion stehenden Thema am begabtesten ist (Sie haben die Mittel, dieses Vorrangsprofil mit Hilfe Ihrer XANMOOs für jedes Thema zu erstellen), aber ich gebe zu, dass in einer so fortgeschrittenen Gesellschaft wie der Ihren (wie Sie sie uns präsentieren), in der Respekt und Ausgewogenheit im Paar extrem sein müssen, diese Art der Lösung von Meinungsverschiedenheiten zwischen Ehepartnern für Sie effektiv "funktional" sein könnte.

Da die Frauen auf OOMO für die Abstimmung von Haus und Paar verantwortlich sind, stellt diese Regel eine gute kooperative Strategie dar, wenn kein Konsens besteht.

Meine Fragen wären:

- Meinen Sie nicht, dass die Einführung einer ähnlichen Regel in unseren Gesellschaften (in denen die Gleichberechtigung der Geschlechter immer noch eine Entelechie ist und in denen das Macho-Ungleichgewicht bei Paaren immer noch sehr stark in der Mehrheit ist) eine extrem regressive Tatsache wäre?

This would indeed be the case, exaggeratedly, in most parts of the Earth.
Dies wäre in der Tat, übertrieben ausgedrückt, in den meisten Teilen der Erde der Fall.

- Ist dies TAOU (jetzt in OUAA) oder ein gleichwertiger Begriff, der in diesen anderen moralisch fortgeschrittenen Gesellschaften, die Sie kennen, alltäglich ist?

Often, even without the existence of a social guidance, the overall hierarchical primacy of a sex is noted, alternating male or female.

The female sex is not always, according to a civilization or a precise couple, the one having the highest level of refinement.


Häufig wird auch bei fehlender sozialer Anleitung der allgemeine hierarchische Vorrang eines Geschlechts festgestellt, das abwechselnd männlich oder weiblich ist.

Das weibliche Geschlecht ist nicht immer, je nach Zivilisation oder genauem Paar, dasjenige, das den höchsten Grad an Verfeinerung aufweist.
 
OT 97 @Gardenteapot4 23 mai 2017
@oomo_toa bcp d'avis sur l'IGIAYOUYISSAA & la nuit noire, je vous confie ma petite analyse personnelle… sans certitudes. Cf. Image jointe.
W3-54(W3-54)

@manuelOtroMundo 23 mai 2017
Difficile de polémiquer par twitter.
Permettez moi ami @Gardenteapot4 de donner mon avis par ce recours a l'image attachée.
@oomo_toa pls.
W3-55(W3-55)

@Gardenteapot4 23 mai 2017
Recours à l'image jointe également, Monseigneur @manuelOtroMundo. Ce serait sympathique que nos amis aux doigts sensibles lèvent l'ambiguïté
W3-56(W3-56)
@oomo_toa 26 mai 2017
Voici pour répondre à vos interrogations.
Plan inacceptable en regard des OUAA.
Dernière communication à ce sujet. Merci de ne pas insister.
W3-53(W3-53)
F:
bcp der Meinung über die IGIAYOUYISSAA & die dunkle Nacht, vertraue ich Ihnen meine kleine persönliche Analyse an... ohne Gewissheiten. Vgl. beigefügtes Bild.
W3-54(W3-54)

@manuelOtroMundo 23. Mai 2017
Es ist schwer, Kontroversen zu twittern.
Erlauben Sie meinem Freund @Gardenteapot4, meine Meinung mit Hilfe des beigefügten Bildes mitzuteilen.
@oomo_toa pls.
W3-55(W3-55)

Gartenteapot4 23. Mai 2017
Verwenden Sie auch das angehängte Bild, Monsignor @manuelOtroMundo. Es wäre schön, wenn unsere Freunde mit sensiblen Fingern die Unklarheit beseitigen würden
W3-56(W3-56)


A:
@oomo_toa 26. Mai 2017
Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.
Inakzeptabler Plan in Bezug auf die OAU.
Letzte Mitteilung zu diesem Thema. Danke, dass Sie nicht darauf bestanden haben.


Abschrift des ersten Tweets von @Gardenteapot4 :
Im Französischen bedeutet "premier-né" das erste Kind einer Familie, d.h. das älteste.

Wenn der Begriff "Requirierung der Erstgeborenen" auf die alte Gesellschaft (die ursprüngliche Gesellschaft, die wir korrigieren wollen) zuträfe, wäre es also die älteste. Dies würde im Zusammenhang mit dem IGIAYOUYISSA-Programm keinen Sinn machen, das darin bestand, alle Neugeborenen (und nicht die 1. Geborenen, deren Erziehung bereits "mangelhaft" war) von der alten Gesellschaft zu trennen, damit sie ohne die "schädliche" Einmischung ihrer Eltern erzogen werden konnten.

Der Begriff "Erstgeborene" macht also nur Sinn, wenn es sich um die erste Generation einer Gesellschaft handelt. Daher gilt die "Requirierung von Erstgeborenen" (notwendigerweise) für die zweite Gesellschaft (S2).

Ich fasse zusammen, was ich unter dem Satz verstehe:

Despotischer Szientismus.
Gesellschaftliche Spaltung: S1)|(S2 (Wir sehen, dass die Reihenfolge tatsächlich S1, dann S2 ist)
S1: Auferlegte Eugenik.
S2: programmierte Auslöschung durch Beschlagnahme des Erstgeborenen.

Die alte Gesellschaft (S1) praktizierte "despotischen Szientismus", wahrscheinlich ein Überbleibsel der entsetzlichen Diktaturen von IEE 456 und ihrer Tochter WIE 1.

Das wissenschaftliche "Dogma" der damaligen Zeit sagte wahrscheinlich, dass der einzige Weg zur Verbesserung einer Gesellschaft darin bestehe, die wissenschaftliche Eugenik durchzusetzen. Aber die Menschen stellten fest, dass trotz dieser wissenschaftlichen Eugenik die Individuen in ihrer Gesellschaft nicht glücklich waren. Dies scheint normal zu sein, denn die Eugenik hat sehr große Chancen, im Widerspruch zur natürlichen Handlung des B.B. zu stehen.

Das Problem ergab sich aus der Tatsache, dass die neuen Generationen (der ursprünglichen S1-Gesellschaft) immer noch in pädagogischem Kontakt mit Eltern mit "fehlerhaftem" Verhalten standen und dass die Eugenik die Missetaten dieser fehlerhaften Bildung nicht korrigieren konnte. Vergessen wir nicht, dass die Ummanen uns sagen, dass Verhaltensweisen, die von Generation zu Generation wiederholt werden, in die DNA eingraviert werden. Daher die Unwirksamkeit der Eugenik ohne Bildungsmaßnahmen.
Da die ummanische Gesellschaft trotz Eugenik "unglücklich" ist, entscheiden die Führer (nach wissenschaftlichen Studien) über die IGIAYOUYISSAA.

(Anmerkung: Ich wusste immer, dass die Tatsache, dass die dunkle Nacht von Oummo etwa 15 Jahre (irdisch) nach der IGIAYOUYISSAA beginnt, d.h. wenn die 1. Generation der neuen Gesellschaft (S2) fortpflanzungsfähig wird, kein Zufall ist).

Schauen wir uns das Problem an:

Die ursprüngliche Gesellschaft S1 entscheidet die IGIAYOUYISSAA.

Etwa 15 Jahre später (historischer Beginn der dunklen Nacht) ist die neue Gesellschaft (S2) im zeugungsfähigen Alter.

Beachten Sie, dass es für die Wirksamkeit der IGIAYOUYISSAA notwendig ist, dass alle Neugeborenen nach der IGIAYOUYISSAA der alten Gesellschaft (S1) ebenfalls von ihren Eltern getrennt und von S2 erzogen werden.

Dies bedeutet, dass die ursprüngliche Gesellschaft (S1) :
- ist zum Verschwinden verurteilt
- dass die Eltern von S1 sterilisiert werden (aber ich glaube nicht wirklich daran) oder dass sie einwilligen müssen, dass ihnen jedes Neugeborene (nach IGIAYOUYISSAA) ebenfalls weggenommen wird, um in S2 aufgezogen zu werden.

Diese beiden Faktoren werden meiner Meinung nach eine Umkehrung von S1 bewirken, denn eine Gesellschaft verhält sich wie ein Lebewesen; sie hat eine Art Überlebensinstinkt. Dieser Überlebensinstinkt, der durch die Frustration aufgrund der obligatorischen Trennung von jedem Neugeborenen in S1 (oder schlimmer noch bis zur Sterilisation) verstärkt wird, bewirkt eine Umkehrung der Haltung von S1. Daher die Formulierung "kein Konflikt am Anfang". Beachten Sie den Begriff "am Anfang", der zu meiner Analyse passt. Beachten Sie auch den Satz "der Plan zur Separation wurde von fast der gesamten Bevölkerung akzeptiert". Hier ist das NÄCHSTE wichtig. Denn es ist möglich, dass die 15 Jahre nach der IGIAYOUYISSAA an der Macht befindlichen Führer zu denjenigen gehörten, die diesem Plan nicht zustimmten.

Die S1-Gesellschaft will also nicht verschwinden (Überlebensreflex) und kann es nicht ertragen, wenn ihre Kinder den Eltern weggenommen werden und...

Die Gesellschaft S1 beschließt daher, den Erstgeborenen der neuen Gesellschaft S2 zu requirieren. Hier gilt der Begriff "Erstgeborener". Damit verurteilt sie die neue Gesellschaft S2 zum Verschwinden, da es keinen Grund gibt, diese Beschlagnahme einzustellen. Dies erklärt den Satz: S2: programmierte Auslöschung durch Beschlagnahme des Erstgeborenen (ich erinnere Sie daran, dass logischerweise der Erstgeborene nicht auf die ursprüngliche fehlerhafte Gesellschaft S1 zutreffen kann).

Wenn dies der Fall ist, verstehen wir, dass diese Umkehrung nur einen Konflikt verursachen kann, weil: entweder S2 (neue Gesellschaft) verschwindet (da ihr neuen Generationen logischerweise wieder von S1 angefordert werden), oder es ist S1 die verschwindet, weil alle ihre Neugeborenen von S2 erzogen werden.

Ich denke, dieser Kampf ums Überleben der beiden Gesellschaften führte zu einem Bruderkrieg. Ein Krieg, der einen Zusammenbruch der Zivilisation verursachte, der fast 6.000 Jahre dauerte. Für mich sind die Ummanen auf der Erde diejenigen, die diesen Krieg "gewonnen" haben und zweifellos aus S2 stammen.

Ich stelle auch fest, dass das Ende der dunklen Nacht von Ummo (historisches Datum nach den Ereignissen) mit der Ankunft der Dookaiens zusammenfällt. Auch dies ist wahrscheinlich kein Zufall.

Ein Kuss an alle, GTP

Transkiption des Tweets von @ manuelOtroMundos:
Gegen Ende der 2. Ära und als die Ummanen sahen, dass die Psychoviren die neuen Generationen unweigerlich infizierten, beschlossen sie, den großen Plan IGIAYOUYISAA (neue Gesellschaft) aufzustellen.

D47-4: "Da es unbestreitbar war, dass eine neue Generation, die mit der Gesellschaft in Kontakt gebracht wurde, korrumpiert werden würde, haben wir auf dem Planeten 30% des Kontinents abgegrenzt, damit dort der erste Keim einer Gesellschaft der Zukunft ohne Kontamination durch ihre Vorfahren entstehen würde. Im Jahr 5902 des zweiten Ära begann man den  gigantischen Plan namens IGIAAYUYISAA in die Praxis umzusetzen. er gesamte Erziehungsplan basierte auf der Reform der Reflexe, von dem Moment an, als die UUYIE (Mädchen) oder UUGEE (Junge) von ihrer Mutter durch die sofortige Kauterisation der Nabelschnur getrennt wurde. Durch den Aufenthalt der Bildungsperiode AUSSERHALB DES EINFLUSSES UND DES KONTAKTS DER ELTERN begann diese Jugend ihre soziale Erfahrung "weit weg von jener anderen Gesellschaft", mit der sie nur durch kulturellen Austausch und dies durch qualifizierte Personen in Kontakt blieb.
Der Name "dunkle Nacht" in dieser Zeit wird logischerweise auf ein a posteriori historisches Urteil zurückzuführen sein. Das Datum des Beginns (Ende des zweiten Males) wäre konventionell und würde (wie Historiker) genau von diesem Ende der zweiten Phase als Meilenstein profitieren. Gleiches gilt für das Ende der Dunklen Nacht einige XEE vor dem ersten ET Kontakt (DOOKAAIA).

- Am Anfang hätte sich fast das gesamte Gesellschaft für diesen Plan eingesetzt. Fast alle Neugeborenen wären in die "Neue Gesellschaft" übergegangen.

Tweet OT: "Der Trennungsplan wurde von fast der gesamten Bevölkerung akzeptiert. Zuerst gab es keinen Konflikt".

- Im Laufe der Jahre würde die NS (Neue Gesellschaft) ihre eigenen Neugeborenen zeugen, aber zusätzlich scheint es einen Vertrag, eine Verpflichtung der AS (Alte Gesellschaft) zu geben, das älteste Kind von jedem Paar (im Laufe der Zeit) zu nehmen und es zu dieser NS in Ausbildung zu bringen. Im Rahmen dieses sozialen Engagements hätten die Behörden das Recht (und die Pflicht, weil es eine konstitutive Verpflichtung gäbe), das erstgeborene Kind für jedes Paar in der Zeit bis zum Verschwinden dieser SA zu "konfiszieren" und in die neue Gesellschaft zu bringen.

- Dies wäre die Ursache für das programmierte Aussterben der AS, denn bei einer niedrigen Ersatzrate würde die Population abnehmen.

"S2: Planmäßige Auslöschung durch Konfiszierung der Erstgeborenen".

- Die IGIAYOUYISAA (NS) würde auf wissenschaftlichen Grundsätzen beruhen. Erziehung auf der Grundlage der Reflexkonditionierung. Diese wissenschaftliche Teleologie würde einen eugenischen Despotismus auslösen, mit dem (lobenswerten) Ziel, eine neue Gesellschaft entwickelter Menschen zu schaffen.

- Ich befürchte, dass im Namen dieses letztendlichen Ziels eine Vielzahl von Fehlern gemacht werden würde. Genmanipulation, Auswahl der Intelligentesten, Starrheit, Mangel an Nachsicht und Toleranz, obsessiver rassistischer Perfektionismus, ...

- Am Ende sind es zwei divergierende Gesellschaften, die eine repressiv, skeptisch, die sich selbst verkümmern sieht und sich jedes Mal weiter von ihren Gründungsprinzipien entfernt... die andere eine Gesellschaft ohne Vergangenheit. Ohne Psychoviren, aber basierend auf sehr einfachen und strengen Prinzipien der ersten Lehrer mit ihren unvermeidlichen Psychoviren.

- Ein Panorama, das 2500 Jahre dauerte. Man kann sich Fehler vorstellen, die unter diesem despotischen Szientismus, der eine gut gemeinte, aber schreckliche Eugenik praktiziert, zu Schrecken wurden.

Abschrift des zweiten Tweets von @Gardenteapot4: Manuel sagt:

- Am Ende der Jahre würde die NS (Neue Gesellschaft) ihre eigenen Neugeborenen zeugen, aber zusätzlich scheint es, dass es als Vertrag eine Verpflichtung der AS (Alte Gesellschaft) gäbe, das älteste jedes Paares (mit der Zeit) zu nehmen, um es zu diesem NS in Ausbildung zu bringen. Im Rahmen dieses sozialen Engagements hätten die Behörden das Recht (und die Pflicht, weil es eine konstitutive Verpflichtung gäbe), das erstgeborene Kind für jedes Paar in der Zeit bis zum Verschwinden dieser SA zu "konfiszieren" und in das neue Unternehmen zu bringen.

- Dies wäre die Ursache für das programmierte Aussterben der SA, denn bei einer niedrigen Ersatzrate würde die Population abnehmen.

Freund Manuel, Ihre Option ist durchaus möglich. Aber es würde nicht ausreichen, die Erstgeborenen der neuen Paare aus der alten Gesellschaft zu nehmen, um sie auszulöschen, denn die Paare könnten später 2, 3, 10 Kinder haben, und die alte Gesellschaft würde nicht aussterben. Um sie auszulöschen, müsste man im Laufe der Zeit ALLE Neugeborenen aus der alten Gesellschaft herausnehmen (was meines Erachtens der Fall sein müsste).

Vielleicht hätten unsere Freunde damals geschrieben: "Programmierte Auslöschung durch Beschlagnahme aller Neugeborenen". Den Begriff "Erstgeborener" zu verwenden, wäre meines Erachtens ein Fehler unsererseits.

Oder die Menschen hätten etwas Einfacheres und weniger Traumatisches tun können: neuen Paaren aus der alten Gesellschaft einfach verbieten, mehr als ein Kind zu haben. In diesem Fall hätte der Text gesagt "Auslöschung programmiert durch die Verpflichtung eines Einzelkindes".

Aber so steht es nicht im Text.

Auf der anderen Seite würde die Übernahme der Erstgeborenen der ersten Generation aus der neuen Gesellschaft (= aus der Pubertät, was durch das historische Datum des Beginns der dunklen Nacht angezeigt wird, das natürlich nach den Ereignissen festgelegt wird) der neuen Gesellschaft zeigen, dass die alte Gesellschaft nicht (mehr) will, dass sie sich reproduziert, und dass die alte Gesellschaft deshalb ihre Meinung geändert hat. Es ist eine Verleugnung, ein Rückschritt, ein Überlebensreflex für eine alte Gesellschaft, die zum Verschwinden verurteilt ist.

Allerdings bin ich mir da nicht sicher.

Es liegt auf der Hand, dass die beiden Gesellschaften, die sich auf diametral entgegengesetzten Bahnen (auf demselben Planeten) entwickeln, auf lange Sicht in jedem Fall zu einer Bedrohung füreinander werden würden. Darüber hinaus könnte dies ein Problem der Spaltung innerhalb des B.B. aufwerfen, obwohl zu der Zeit (vor den Dookaiern) die Ummanen-Wissenschaft nicht wusste, dass das B.B. existiert.

Abrazzo a tod@s,
GTP

Das Bild wird durch eine vertikale Linie halbiert, und auf beiden Seiten dieser Linie werden die schließenden und öffnenden Klammern neben S1 und S2 wiederholt, genau wie beim Tweet OT 93.

Das Paar S2 (jetzt als alt verstanden) hat das Recht, zwei oder drei Kinder zu haben, nummeriert mit 1, 2 und das dritte Kind ist gepunktet, was darauf hinweist, dass nicht alle Paare das Recht auf ein drittes Kind haben (wie in einem alten Brief erläutert). Die Grafik zeigt auch, dass Paare durchschnittlich 2,17 Kinder haben.
Das erste Kind wird beschlagnahmt und an die Gesellschaft S1 übergeben, so dass das Paar in S2 am Ende ein oder manchmal zwei Kinder hat. Wenn alle Paare in S2 nur ein Kind hätten, läge die theoretische Erneuerungsrate der Bevölkerung bei 0,5 (50%) (in der Praxis wäre die Rate aufgrund von Unfalltodesfällen etwas niedriger). Aber so wie einige Paare drei Kinder bekommen (und zwei behalten) konnten, ist die Erneuerungsrate etwas höher als 0,5. Diese theoretische Rate ist in der Grafik mit 0,58 angegeben. Es ist eine niedrige Rate, die zum Aussterben führt, da eine Mindestrate von 1 erforderlich ist, damit die Bevölkerung stagniert. Zum Beispiel stirbt bei einer Erneuerungsrate von 0,58 eine Bevölkerung von 1.000 Menschen nach 13 Generationen aus: die Anzahl der Menschen in jeder Generation beträgt (1.000, 580, 336, 195, 113, 65, 38, 22, 12, 7, 4, 2, 1).

Auf der anderen Seite der Grafik, in der Gesellschaft S1, haben Paare auch das Recht, zwei oder drei Kinder zu haben. Die durchschnittliche Anzahl der Kinder pro Paar ist genau die gleiche wie bei Paaren in S2, sie ist ebenfalls in der Grafik mit 2,17 angegeben. Diese Gesellschaft S1 profitiert jedoch von dem Beitrag aller Neugeborenen von S2, und diese Kinder werden zusammen mit den 2,17 natürlichen Kindern pro Paar in S1 aufgezogen.

Mit 2,17 Kindern pro Paar ist die theoretische Erneuerungsrate etwas höher als 1, sie entspricht in der Tat 2,17/2 = 1,085 (wir teilen durch zwei, weil das Paar aus zwei Personen besteht), aber mit dem Beitrag des Erstgeborenen von S2 muss sie während der ersten Generation sehr weitgehend höher als 1 sein und dann wieder in Richtung 1,085 tendieren, da S2 aussterben wird.

Nehmen wir zum Beispiel das Beispiel einer Population von 1000 Individuen, so hat S1 in der zweiten Generation (1000 x 1,085) + (1000 / 2) = 1085 + 500 = 1585 (d.h. die 1085 natürlichen Kinder von S1 + die ersten 500 geborenen von S2, tatsächlich haben sich die 1000 Individuen von S2 paarweise zu 500 Paaren zusammengeschlossen, und diese 500 Paare haben jeweils ein Erstgeborenes zur Welt gebracht). Wir haben also für die zweite Generation von S1 eine Erneuerungsrate von 1585/1000 = 1,585 (die Anzahl der Menschen in der neuen Generation geteilt durch die Anzahl der Menschen in der vorherigen Generation).

In der dritten Generation wird S1 (1585 x 1.085) + (336 / 2) = 1719 + 168 = 1887 haben (Wir teilen 336 durch zwei, denn in der dritten Generation müssen sich die 336 Kinder von S2 durch zwei verbinden, um Paare zu bilden, so dass es nur 168 Paare gibt, und daher 168 Älteste für diese Paare). Wir haben also für die dritte Generation von S1 eine Erneuerungsrate von 1887 / 1585 = 1,19. Und so weiter.

Beachten Sie, dass bei diesem System die Weltbevölkerung konstant bleibt, da weltweit alle Paare, ob S1 oder S2, im Durchschnitt 2,17 Kinder haben, so dass die Weltbevölkerung konstant bleibt. Aber die Mitglieder der S1-Gesellschaft wachsen zunächst rasch und dann immer weniger rasch, während im Spiegel die Mitglieder der S2-Gesellschaft zunächst rasch wachsen und dann immer weniger rasch abnehmen. Am Ende haben wir eine S2-Gesellschaft, die aussterben wird, und eine S1-Gesellschaft, die mit derselben Geschwindigkeit wächst.

Es ist recht einfach, diese beiden Formeln in eine Tabelle zu packen, und wenn man die Zahl der Weltbevölkerung von Oummo nimmt, die in NR-18 angegeben ist, nämlich 2,579 Milliarden Individuen, und wenn man die Erneuerungsraten etwas niedriger als die theoretische Rate nimmt (um näher an der realen zu sein), können wir sehen, dass beide Bevölkerungen ihr Assymptote in 8 Generationen erreichen, und dass das letzte Individuum der S2-Bevölkerung in der 32.
W3-60(W3-60)
W3-61(W3-61)

Wenn man bedenkt, dass die Generationen alle 20 Jahre aufeinander folgen (die Ummanen bekommen ihre Kinder eher in jungen Jahren), und noch immer nach NR-18, was darauf hindeutet, dass ihre Lebenserwartung zwischen 91 und 121 Jahren schwankt (also im Durchschnitt 106 Jahre), so dauerte die überwiegende Mehrheit des Ersatzplanes also ungefähr (20*8) + 106 = 266 Jahre an Land. Und der letzte Nachkomme starb nach (20*32) + 106 = 746 Erdenjahren (das ist also die Gesamtdauer des Plans).
OT 98 @Ummo_Sciences 13 Septembre 2017
@oyagaa_ayuyisaa @oomo_toa
Question posée (liste) "Quelle est la motivation profonde d'une espèce extraterrestre d'en contrôler une autre?"
@oomo_toa 15 septembre 2017
Humanité en croissance
⇒Extension hors du berceau natal.
⇒Interactions avec humanités voisines+territoires connexes.
⇒Annexion? Cogestion?
F:
Gestellte Frage (Liste) "Was ist die tiefe Motivation einer extraterrestrischen Art, eine andere zu kontrollieren?


A:
@oomo_toa 15. September 2017
Wachsende Menschheit
⇒Extension außerhalb des Geburtsortes.
⇒Interaktion mit benachbarten Geisteswissenschaften + verwandten Gebieten.
⇒Annexion? Co-Management?
OT 99 @x40000x200 11 octobre 2017
@oomo_toa Pouvez vs approfondir les différences entre les 2 races amorales. Quelle est la+dangereuse->Rôle de chacune dans le"contrat NWO"?
@oomo_toa 14 octobre 2017
Both would alike turn your descendants into unemotional healthy bodies, mere AAGAOEMII, legally hired by godlike masters for futile rewards.
F:
Kann vs vertiefen die Unterschiede zwischen den 2 amoralischen Rassen. Was ist die+Gefährliche->Rolle der einzelnen im "NWO-Vertrag"?

A:
@oomo_toa 14 octobre 2017
Beide würde Ihre Nachkommen gleichermaßen in emotionslose, gesunde Körper verwandeln, bloße AAGAOEMII, die legal von gottähnlichen Meistern für sinnlose Belohnungen angeheuert werden.
OT 100 @petitqicurieux 20 Nov 2017
@oyagaa_ayuyisaa @oomo_toa Pouvez-vous nous en dire un peu plus de ces frères identifié IOX, se sentant tout comme vous concerné par notre avenir, svp ? Le troisième peuple kaaioeemi, est-il Dookaia?
@oomo_toa 2 décembre 2017
Nous nommons communément DOOKAAIA l'OYAA où collaborent 3 peuples KAAÏOEMMII (amis).
Cet astre, originellement stérile, se situe dans le système stellaire HD 150680.
Les frères, plus avancés, qui partagent notre refuge en Antarctique n'y prennent pas part active.
F:
Können Sie uns bitte etwas mehr über diese Brüder erzählen, die IOX identifiziert haben, da Sie sich um unsere Zukunft sorgen? Das dritte Volk der KaaiOeemi, ist es Dookaia?


A:
@oomo_toa 2. Dezember 2017
Wir nennen DOOKAAIA gemeinhin die OYAA, in der 3 KAAÏOEMMII-Völker (Freunde) zusammenarbeiten.
Dieser Stern, ursprünglich steril, befindet sich im Sternensystem HD 150680.
Die fortgeschritteneren Brüder, die unsere Zuflucht in der Antarktis teilen, beteiligen sich nicht aktiv daran.
OT 101 @Ummo_Sciences 29 Nov 2017
Nephtys = Procyon
Osiris = Bételgeuse
Isis = Sirius.

@Ummo_Sciences 29 Nov 2017
Une énigme d'O6 qui n'a toujours pas été résolue ...
" Là où Nephtys et Osiris joignent leurs mains, sous le regard d'Isis. Vers là voguent les barques des dieux.
https://pbs.twimg.com/
media/B4HioQQIAAEg7Ii.jpg
W1 tweet 100
W3-57(W3-57)
@oomo_toa 3 décembre 2017
Nous vous invitons à reconsidérer plus précisément l'analogie poétique fournie :

http://www.flickriver.com/
photos/11413503@N03/2410998184/

W3-58(W3-58)

Ainsi que le reflet, idéal et symbolique, érigé en hommage par vos illustres ancêtres :

https://figuresofgrace.files.wordpress.com
/2016/06/great-pyramid-diagram.jpg

W3-59(W3-59)
F:
Nephthys = Procyon
Osiris = Beteigeuze
Isis = Sirius.

Ein O6-Rätsel, das immer noch nicht gelöst ist...
"Wo Nephthys und Osiris ihre Hände zusammenlegten, wie Isis zuschaute. Dahin segeln die Boote der Götter.
https://pbs.twimg.com/
Medien/B4HioQQIAAEg7Ii.jpg
W1 tweet 100


A:
@oomo_toa 3. Dezember 2017
Wir laden Sie ein, die vorgesehene poetische Analogie noch einmal genauer zu überdenken:

http://www.flickriver.com/
photos/11413503@N03/2410998184/
(W3-58)

Sowie die ideelle und symbolische Reflexion, die von Ihren berühmten Vorfahren zu Ehren Ihrer berühmten Vorfahren errichtet wurde:

https://figuresofgrace.files.wordpress.com
/2016/06/großes-Pyramiden-Diagramm.jpg
0


Die beiden Bilder wurden nicht in den Tweet aufgenommen, nur die Links zu ihnen waren im Tweet, aber ich habe die Bilder aufgenommen, um sie auf der ummo-sciences-Website zu speichern..



In der folgenden Tabelle sind alle von OOMO TOA bevorzugten Tweets aufgeführt.


Nr. Von OOMO TOA gelikter Tweet Übersetzung (grün)
Kommentare (rot)
Transkription von Bildern (blau)
OT-Like 37 @Ummo_Sciences 9 Mai 2017
Les 2 seuls comptes actuellement actifs que nous considérons comme de la source originelle ummite sont:
@oyagaa_ayuyisaa et @oomo_toa https://twitter.com/alexvieworld/status/861559862299430912
Die einzigen 2 derzeit aktiven Konten, die unserer Meinung nach aus der ursprünglichen ummitischen Quelle stammen, sind
@oyagaa_ayuyisaa und @oomo_toa
https://twitter.com/alexvieworld/status/861559862299430912

Dieser Ummo-Sciences-Tweet war eine Antwort auf eine Frage, die von jemand anderem über andere Tweeting-Konten getwittert wurde, die behaupten, aus Ummanischer Quelle zu stammen, aber diese Frage wurde inzwischen gelöscht (bevor ich sie archivieren konnte).
OT-Like 38 @TarotDivine 30 juin 2017
@oomo_toa @oyagaa_ayuyisaa Bonsoir. Pourquoi communiquez vous si peu en ce moment? Avez vous de nouvelles consignes ou priorités?
Guten Abend. Warum kommunizieren Sie im Moment so wenig? Haben Sie neue Anweisungen oder Prioritäten?
OT-Like 39 @NASApeople 2 aout 2017
Interested in @NASA's opportunity to become a Planetary Protection Officer?! Vacancy is open! Learn more on @USAJOBS https://www.usajobs.gov/GetJob
/ViewDetails/474414000/
Interessiert an der Gelegenheit der @ NASA, Planetary Protection Officer zu werden ?! Die Stelle ist offen! Erfahren Sie mehr über @USAJOBS
https://www.usajobs.gov/GetJob/ViewDetails/474414000/
OT-Like 40 @TarotDivine 6 Septembre 2017
@oyagaa_ayuyisaa Depuis combien de temps hostiles et amoraux convoitent t-ils notre planète?

@yologaza 7 Septembre 2017
Des espèces E.T. nous observent/suivent depuis 500 après J.C. selon ce document (E33)... moi je pense depuis toujours...

@petitqicurieux 7 Septembre 2017
Plus que probable que certaines civilisations nous observent depuis bien avant la naissance du Christ....

@yologaza 7 Septembre 2017
"...proviennent les plus anciens visiteurs de la Terre (depuis 31700 ans avant J.C.) ... avec un épiderme écailleux...😅😂
@ TarotDivine 6. September 2017
@oyagaa_ayuyisaa Wie lange haben feindliche und amoralische Menschen unseren Planeten begehrt?

@yologaza 7. September 2017
E.T.-Arten beobachten / folgen uns seit 500 n. Chr. Gemäß diesem Dokument (E33) ... Ich habe immer gedacht ...

@petitqicurieux 7. September 2017
Höchstwahrscheinlich haben uns einige Zivilisationen schon lange vor der Geburt Christi beobachtet ...

@yologaza 7. September 2017
"... kommen von den ältesten Besuchern der Erde (seit 31.700 v. Chr.) ... mit einer schuppigen Epidermis ... 😅😂


Der mit Lesezeichen versehene Tweet ist der letzte in dieser Konversation.
OT-Like 41 @jwstela 5 Octobre 2017
No, let's be accurate: U turned down "Auco" ridiculous stories (E40, 1965). E33 (*1969*) differs radically and was never addressed by U.

@a_v2016 5 Octobre 2017
But a recent @oomo_toa like could be fairly interpreted as kind of a validation of E33? of course in case we assume OT's authenticity...

@jwstela 5 Octobre 2017
Probably... But just in case, I will consider it only validates the specific quoted statement.
@jwstela 5 Octobre 2017
Nein, seien wir ehrlich: Ihr lehntet "Auco" lächerliche Geschichten ab (E40, 1965). E33 (*1969*) unterscheidet sich radikal und wurde von Ihnen nie angesprochen.

@a_v2016 5. Oktober 2017
Aber ein kürzlicher Like von @oomo_toa (OT-Like 40) könnte natürlich als eine Art Validierung von E33 interpretiert werden?, falls wir die Authentizität von OT annehmen...

@jwstela 5. Oktober 2017
Wahrscheinlich... Aber für den Fall der Fälle werde ich in Betracht ziehen, dass es nur die spezifisch zitierte Aussage bestätigt.

Dies ist nur der letzte Tweet, der mit einem Lesezeichen versehen wurde.
OT-Like 42 Elon Musk @elonmusk 7 février 2018
Third burn successful. Exceeded Mars orbit and kept going to the Asteroid Belt.
W3-62(W3-62)
Dritte Verbrennung erfolgreich. Marsumlaufbahn verlassen und weiter zum Asteroidengürtel geflogen.

Elon Musk machte diesen Tweet nach dem erfolgreichen Start seines Tesla-Autos, um die Rakete Falcon Heavy von seiner Firma Space X zu testen. Das Lesezeichen kann wahrscheinlich als Lehnstreue interpretiert werden.
OT-Like 43 @Ummo_Sciences 24 février 2018
Triste semaine...
Nous avons aussi appris le décès du Dr Jacques Costagliola qui a aussi beaucoup participé à la création et à la réussite du site Ummo-Sciences, par ses traductions et ses articles d'analyses.
Traurige Woche...
Wir erfuhren auch vom Tod von Dr. Jacques Costagliola, der durch seine Übersetzungen und analytischen Artikel ebenfalls viel zur Entstehung und zum Erfolg der Website Ummo-Sciences beigetragen hat.


Dies ist höchstwahrscheinlich ein Favorit, um Dr. Jacques Costagliola zu ehren.
OT-Like 44 @ryanschroering 2 Mars 2018
If the plan is to eventually have permanent colonies on one of these planets, it would be easier (relatively) to control the properties of Venus’s atmosphere than the gravitational forces on Mars. Even if you could T-form Mars we’d still have to deal with degenerative bone issues
Wenn der Plan schließlich dauerhafte Kolonien auf einem dieser Planeten sein sollen, wäre es (relativ) einfacher, die Eigenschaften der Venusatmosphäre zu kontrollieren als die Gravitationskräfte auf dem Mars. Selbst wenn man den Mars T-formen könnte, müssten wir uns immer noch mit degenerativen Knochenproblemen auseinandersetzen.

@ryanschroering antwortet auf einen Tweet von StarTalk, der ein Video mit dem Titel postete: "Sollen wir wieder Mars oder Venus erforschen? Sollen wir zur Venus oder zum Mars gehen? Lesen Sie die Meinung von Neil deGrasse Tyson zu dieser Frage sowie die Zeit, die man braucht, um eine Pizza auf der Venus zu backen".
Dies ist in der Tat die Antwort von @ryanschroering, die als Favorit gesetzt wurde.
OT-Like 45 @MJUMBE4 3 Mars 2018
@oomo_toa So Elon Musk is wrong when he wants to bring humanity to Mars when we should go to Venus. Did you tell him? ;-)
@oomo_toa Also hat Elon Musk Unrecht, wenn er die Menschheit zum Mars bringen will, während wir zur Venus gehen sollten. Haben Sie es ihm gesagt? ;-) 

MJUMBE4 schickte diesen Tweet als Ergebnis verschiedener Tweets und Lesezeichen bezüglich der Tatsache, dass es besser wäre, eher die Venus als den Mars zu kolonisieren (wie z.B.  OT-Like17 oder das vorhergehende  OT-Like44, sowie das Lesezeichen von Elon Musks Tweet OT-Like43). Es ist schwer zu sagen, ob das Lesezeichen dieses Tweets ein "Ja" dafür anzeigt, dass wir zur Venus gehen sollten, oder ein "Ja" dafür, dass sie mit Elon Musk Kontakt aufgenommen haben.