GR1-6
N6t

Claus Zsivkovits und Olaf Posdzech
Letzte Änderung: 12.9.2021
Kein Original vorhanden (aufgrund von Zerstörung)
Titel des Briefes: Aktivierung der BB.
David Icke.
Elite-Plan.
Gefälschte Briefe.
Erweiterung GR1
Datum: 16.05.2012 in Madrid, eingegangen am 17.05.2012
An: Herr Manuel R.
Herkunftssprache: Spanisch
Anmerkungen: Dieses Schreiben ist eine möglichst getreue Neufassung des ursprünglich erhaltenen und vernichteten Schreibens (gemäß den Angaben in dem Schreiben). Eine erste Version der Neufassung, die den Hinweisen folgte, einen Notizstil für einen zukünftigen Roman zu verwenden, wurde bereits auf dieser Website veröffentlicht. Dann beschloss der Adressat, der sich nach dem Tweet zur Aufhebung aller Veröffentlichungsverbote frei von jeglichen Verpflichtungen fühlte, dieses Schreiben in einem Stil neu zu verfassen, der dem ursprünglichen Stil des Schreibens sehr viel näher kam.

Diese auf Spanisch erstellte Abschrift wurde dann von JP mit Hilfe von MR ins Französische übersetzt.

Die in den Text eingefügten Abbildungen sind fotokopierte Auszüge aus dem Original, die als Garantie für die korrekte Transkription des Textes aufbewahrt werden und das einzige Überbleibsel des Originaldokuments darstellen.

Anmerkung des französischen Übersetzers:
Der umgeschriebene Brief ist eine geschickte Montage um die gescannten Auszüge, die in der rekonstruierten spanischen Fassung deutlich zu erkennen sind. Das Wesentliche dieses Dokuments ist ohne die Übersetzung der eingescannten Passagen nicht zu verstehen. Um sie im Text kenntlich zu machen, habe ich sie in lila Kursivschrift gesetzt.

In der Anrede an eine Person kennt die spanische Sprache drei Formen, die es ermöglichen, die höfliche Anrede und die Mehrzahl von Personen zu unterscheiden. Die französische Sprache lässt diese Unterscheidungen nicht zu.

Anmerkung des deutschen Übersetzers:
Aus Gründen der Klarheit haben wir die Konvention übernommen, „Ihr“ in einer höflichen Anrede groß zu schreiben, den Namen der Person in Klammern anzugeben, falls er bekannt ist, und für den Plural das Wort „sie“ zu verwenden.

Die typografische Einfärbung der Passagen kann abweichen, da wir auf der Internetseite eine Umschaltung zwischen verschiedenen Darstellungsformen eingebunden haben.

Layout auswählen
Gewünschte Darstellung anklicken

 

Hinweis auf der spanischen Webseite:

Folgt den Anweisungen in dem Brief: „Schreibt alle im Folgenden enthaltenen Ideen auf, als ob es sich um eine Anmerkung zu einem Fiction-Roman handelt, und ihr müsst den Brief, der um keinen Preis in zulässige Hände fallen darf, zerstören“.
Der Empfänger schrieb fast wortwörtlich das gesamte Schreiben ab, wobei er nur einige Wörter durch andere Synonyme ersetzte und/oder bestimmte Sätze abkürzte, wobei er dem Geist des Schreibens stets treu blieb. Nachdem der Empfänger den Brief mit „Xapx“, „Mariluz“ und einem dritten Mitglied der Gruppe, DWF, der ebenfalls von dem neuen Siegel wusste, abgestimmt hatte, vernichtete er den Originalbrief, die Fotokopien und die Akten. Um sich jedoch von der Richtigkeit der transkribierten UMMO-Worte zu überzeugen, bewahrte „Jean Pollion“ digitale Bilder der Abschnitte des Briefes auf, in denen einige Worte in der UMMO-Sprache erschienen. In der vorliegenden Rekonstruktion sind die erhaltenen Absätze eingefärbt, während der rekonstruierte Teil schwarz ist.

 

UmmoAelewee

Nummer der Exemplare: 3

Land: Spanien

Sprache: Spanisch

Herr Manuel

 

Es gibt viele Dinge, die wir Euch gerne sagen würden, aber zunächst möchten wir eines klarstellen: „Wir sind zu Recht besorgt über den psychologischen Schaden, den wir Euch zugefügt haben“. Ihr, Herr Manuel, müsst ein feierliches Versprechen abgeben (und sich selbst gegenüber): „Intelligente Selbstunterdrückung der Begeisterung für die Ummo-Kultur und -Werte“.

Wir wissen, dass Ihr euch seit vielen Jahren zu einer sehr guten Ideologie und einer makellosen Ethik bekennt, aber wir wissen auch, dass unsere Schriften diese Überzeugungen verstärken, und wir befürchten, dass wir dazu beitragen, das Ergebnis zu verstärken. Dank unserer dynamischen, miniaturisierten Ausrüstung haben wir Eure „Gespräche“ (eher Selbstgespräche) aufgezeichnet, die wir leider nicht beantworten können, obwohl wir wissen, dass Ihr unerschütterliches Vertrauen in unsere Ideen habt. Wir bitten Euch, Herr Manuel, Euren Enthusiasmus zu zügeln und unsere Texte mit dem nötigem gesunden Abstand zu studieren. Es ist diese Sorge, die uns davon abgehalten hat, Euch zu schreiben, obwohl meine Brüder und derjenige, der dies schreibt, die Absicht gehabt hätten, Euch schon längst zu kontaktieren. Aus Angst vor schädlicheren motivierenden Effekten haben wir davon Abstand genommen. Wie hätten wir Euer Engagement für uns, Eure harte Arbeit an unseren Texten und Euer unermüdliches Eintreten für unsere Vorstellungen nicht schon früher loben können?

Wir bitten Euch, Herr Manuel, Eure Sucht einzuschränken und wir schlagen Euch vor, dem Auftauchen der Idee von Ummo während des Tages oder im Bett vor dem Schlafengehen (was von unseren Geräten perfekt erfasst wird) entgegenzuwirken, indem Ihr sie in einen Zustand des Bewusstwerdens der Situations verändert. Eure bisherigen spirituellen Studien (die nicht alle gleich wertvoll für uns sind) können Euch dabei helfen. Die Verpflichtung, dieses Verhalten anzunehmen, ist eine unabdingbare Voraussetzung für den Erhalt künftiger Mitteilungen von uns.

Wir waren entsetzt über die Auswirkungen einer einfachen Diagnose (der respektvollsten, die wir stellen konnten) auf XXX. Er hat nun sein Syndrom vergrößert, ohne dass wir etwas dagegen tun konnten (und wir werden auch in Zukunft nichts tun oder es erwähnen). Wir hatten vorausgesehen, dass diese Möglichkeit mit einer Wahrscheinlichkeit von 69,74 % eintreten würde, aber es hätte (mit geringer Wahrscheinlichkeit) auch ein anderes Ergebnis geben können. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was die Erfahrungen (die trotz Eurer Vorbehalte nützlich sind) uns an Informationen liefern, die in seinem Fall notwendig sind, um Probleme der Selbstzerstörung zu vermeiden.

Wir bitten Euch um Verzeihung und stellen fest, dass der besagte Bruder XXX eine fiktive Figur erfunden hat, die unseren früheren Mitarbeiter auf OyaGaa trotz der ihn entlastenden Beweise ergänzt oder ersetzt (unüberwindbarer logischer Widerspruch). &&&& &&&&&&&&&&& &&&&&&&& &&&& &&&&&&&&&. Wir sind uns bewusst, dass Ihr diesen Bruder taub und brüderlich getadelt habt, auch wenn seine extreme Freundlichkeit nicht verstanden wurde. Damit schließen wir dieses Kapitel unserer Aktivitäten in Eurem schönen Land Spanien ab.

Außerdem arbeiten wir jetzt daran, die transzendentalen Informationen, die wir Euch geschickt haben, weiterzuführen. (Anm.: Dies bezieht sich auf den Brief GR1-4) Wir wollen Euch nicht zu nahe treten, aber trotz unserer didaktischen Bemühungen versteht Ihr viele der Dinge, die wir Euch vermitteln wollen, nur sehr langsam (wenn überhaupt!).
Vielleicht seid Ihr die Person, die die gesamte Information am besten verstanden hat, und von hier aus möchten wir mit Euch (MR) kommunizieren, in der sehnlichen Hoffnung, dass eine Gruppe von nicht mehr als 7 Oemmii die Informationsbeschleunigung der Buuaawee Biiaeeii aktiviert1, die damit beginnt, euch von der moralischen Blindheit zu befreien, in der ihr, Oemmii von OyaGaa, euch befindet.

Zu diesem Zweck arbeiten wir derzeit neben Euch (MR) mit sechzehn weiteren Oemmii aus Australien, Nigeria, der Volksrepublik China, Frankreich, Kanada und Spanien zusammen.

Ihr seid derjenige, der die (sehr komplexe) Natur der sogenannten „Spiegel Buawaam besten verstanden hat. Auch in Eurem Verständnis der Funktion des Oemmii Ouxii Biiaeii seid Ihr sehr nah an der Realität.

Lest sorgfältig: Ihr habt im Allgemeinen die Persönlichkeit und das Verhalten von David Icke verachtet. Ihr habt den Finger gesehen, der auf den Mond zeigt (ich gratuliere Euren beiden Brüdern, die den Irrtum des Zitats erkannt haben.2 Wir nutzen diese absichtlich gestreuten Fehler, um (ohne Böswilligkeit) unter anderem den Grad eurer Leichtgläubigkeit und eures Mangels an kritischem Denken zu messen, der euch dazu bringt, Quellen, Originalzitate und mit Ideen verbundenen Namen nicht zu überprüfen. Wir geben zu, dass das Ergebnis enttäuschend ist. Ihr seid eine gesellige Spezies, die gegen die Aggression überredungsbegabter Führer machtlos ist, anstatt Gruppen von selbständig denkenden Individuen zu bilden, die dann die Entscheidung eines frei gewählten Führers akzeptieren).

Ihr (MR) müsst alle im Folgenden enthaltenen Gedanken aufschreiben, als ob es sich um einen Anhang zu einem Fiction-Roman handelt, und den Brief vernichten, der um keinen Preis in fremde Hände geraten darf. Die Weigerung, diese Bedingung zu akzeptieren, hätte einen vollständigen Abbruch des Kontakts mit Euch zur Folge. Wir wissen, was diese Zerstörung Euch kosten wird, aber wir kennen auch Euer heldenhaftes Profil (wir wissen, warum wir das sagen), das Euch dazu befähigt, dies zu tun.

Euer Bruder DI hat die Wahrheit gesagt, sogar über die Idee der „Reptilianer“, die Euch so abstößt. Es stimmt, dass DI das Thema mit Metaphern gespickt hat. Es hat keine chromosomale Hybridisierung zwischen euren Führern und den „Reptilianern“ gegeben (die tatsächlich existieren und die wir mit einem anderen Namen bezeichnen, der in früheren Berichten angegeben wurde, in denen wir übrigens bereits hinzugefügt haben, dass sie in keiner Weise unseren Respekt genießen, denn sie beabsichtigen, die Zukunft von OyaGaa auf eine moralisch abstoßende Weise zu organisieren).

Wir werden zusammen mit zwei außerirdischen Spezies, die euch besuchen, nur dann in dieses Verbrechen gegen die Menschheit eingreifen, wenn euer Planet vom Aussterben bedroht ist (eine bisher „relativ geringe“ Wahrscheinlichkeit – 16,77%). Es besteht in der Tat ein großes Risiko, dass der Plan, die Nationen von OyaGaa zu einem einzigen globalen Staat zu verschmelzen, der von einer „Elite“ beherrscht wird, die seit euren dunkelsten Zeiten allmählich und auf negentropische Weise allmählich an gewinnt, für die am meisten Benachteiligten des Planeten nicht unwahrscheinlich tödlich sein wird und zum physischen Tod von Hunderten von Millionen von Oemmii (!) führen könnte, ohne dass spektakuläre, kalt geplante Waffen erforderlich sind.

Ihr solltet wissen, Herr Manuel (seid vorsichtig mit anderen Quellen, dass 0,096% der Brüder und Schwestern des Landes USA 25,68% des Reichtums dieses Landes und direkt oder indirekt 44,89% des Reichtums des Planeten besitzen. Das Schlimmste ist, dass unter dem Schutz dieser kranken Menschen eine ganze Kaste von Korporalen (etwa 9,04 % aller OyaGaa) dahinvegetiert, die das Vermögen verwalten und dafür moralisch nicht vertretbare Gehälter erhalten.

Dies ist im Wesentlichen der Fall in den vier Bereichen (Finanzen, Energie, Gesundheit und Kommunikation), die die Macht garantieren, während sie unbeabsichtigt die Menschheit von OyaGaa versklaven.

Wenn man diese Gruppe zu den „Herren“ und den Korporalen hinzufügt, hat diese Plutokratie die Macht über 54,47% eurer Mitbürger in den USA... und 78,09% des Reichtums der ganzen OyaGaa!! Aber das Schlimmste ist, dass das Modell, das diese verrückte Situation aufrechterhält, seit 35 Jahren auf eurem schönen Planeten läuft, ohne dass es irgendeine Möglichkeit zu geben scheint, das zu verhindern.

Und die Aussichten sind nicht besser.

Wir hatten Euch vorgeschlagen, euren Bruder D.I. zu lesen ... und Ihr seid sind wieder an der Oberfläche geblieben und habt Euren edlen Bruder Ouxi Biiaeii mit extremer Härte kritisiert, ohne den wirklich wichtigen Teil seiner Botschaft zu lesen.

Wir bitten Euch, Herr Manuel, um einen bescheidenen Gefallen, den Ihr ohne Furcht vor Repressalien ablehnen könnt: Wir bitten Euch, für sich selbst und nur für Euch zu entscheiden, welche der in diesem Bericht enthaltenen Informationen von welchem Eurer Brüder, Euch und Eurem Bruder Ouxi Biiaeii eingesehen werden sollten oder könnten. Wählt frei, d.h. zensiert nach eurer Intelligenz und Ethik, was Ihr jedem Eurer Brüder mitteilen wollt (Die Informationen können nach Eurem Ermessen von einem Bruder zum anderen variieren.) Wir verschweigen Euch nicht, dass es sich hierbei um einen Versuch oder einen Test der Parametrisierung der Variablen Buaawa IeUuOuiaa handelt, die in euren Oemmii und in dem von 5 anderen gemessen werden. 642 Oemmii aus verschiedenen Ländern von OyaGaa seit geraumer Zeit durch uns (Ihr solltet in dieser Hinsicht nicht die geringste Angst haben und eure Einstellung oder euer Verhalten nicht ändern).

Vielleicht können wir Euer Engagement (um dessen Mäßigung wir Euch bitten) mit Informationen kompensieren, die für Euch von Interesse sind (und die für uns keine moralischen Probleme oder Gehorsam gegenüber unserer wohlwollend akzeptierten Hierarchie mit sich bringen). Zum Beispiel die Natur der Oemmii Ouxii BiiaeII oder die Reinkarnation (die es gibt, aber auf eine Art und Weise, die von euch nicht erkannt wird.)

Als Vorschuss: Fast alle „französischen Briefe“ (wie ihr sie nennt) sind echt, aber Ihr solltet die Briefe, die einer Eurer Brüder in Frankreich erhalten hat, genauer untersuchen. &&&& &&&& &&&&&& &&&&&& &&&& &&&&&& &&&&&. Er ist ein bemerkenswerter Physiker, ein großartiger Zeichner und ein sehr kompetenter und intelligenter Mann, aber wir bedauern, dass wir uns nicht dazu äußern können, wie diese Briefe ihn erreicht haben. „Sie wurden nicht von einem meiner Brüder hergestellt.“ „Wir kennen ihre Herkunft, die wir nicht preisgeben werden. Ihr wisst sehr gut, von wem wir sprechen, und wenn Ihr euch entschließen solltet, diese Aussage (gegenüber diesem Bruder) zu machen (schlagen wir dies mit großer Diskretion vor): „Zweifelt nicht daran, dass wir Beweise haben, die es Euch ermöglichen, dies zu tun“. &&&&&&&&&& &&&&&&&&& &&&& &&&&& &&&&&&&& &&&&.

Noch eine Bitte, Freund Manuel (dürfen wir Euch Herr Manuel nennen?). Könntet Ihr bitte die Namen von fünf Eurer Brüder vorschlagen, die an Eurem ummo-sciences Forum teilnehmen und die Ihr einladen würdet, Teil des neuen Forums des Landes Spanien zu sein, das von Euch und Euren engsten Brüdern gesponsert wird, wie Ihr es bereits mit Eurem Bruder Herr „Pollion“ (1) getan habt (und wir danken Euch dafür)? Ihr solltet dies in diesem „spanischen Forum“ als Eure eigene Idee vorschlagen. Einer Eurer Brüder nimmt am Forum des Landes Frankreich teil, dessen erbärmliche Aufgabe es ist, es zu zerstören. Wir kennen den traurigen Ursprung der Angelegenheit.

Wir raten Euch, Herr Manuel, sich nicht zu viele Gedanken über &&&&& && &&&&&& &&&& &&&& &&&&& &&&&& &&&&& &&&&&& &&&& &&&&& &&&&& &&&& &&& &&&& &&&& &&&&& &&& zu machen. Wir glauben, dass Euer Land irgendwann zwischen 2014 und 2016 das Sonnenlicht erblicken wird. &&&& &&&& &&&&& &&&&&& &&&&&&& &&&&&&& &&&&&&& &&&&&&& &&& &&&&& &&&&& &&&&&&& &&&&&&&&& &&&&&&&&& &&&&& &&&&& &&&&& &&&&&&& &&&&&&&& &&&&&&&&&& &&& &&&&& &&&&&& &&&&&&& &&&& &&&&&& &&&&&&&& &&&&&&.

Ihr könnt euch weiterhin (höchstens zu siebt) zu gemeinsamen Mahlzeiten in Euren gemütlichen Restaurants treffen, insbesondere in dem üblichen Restaurant, das wir perfekt überwacht haben. Wir bitten Euch, größere Versammlungen bis auf Weiteres zu vermeiden, auch wenn sie im Voraus angekündigt werden würden.

 

Wir legen unsere Hand auf Eure fleißige und edle Brust, lieber Herr Manuel R.

Ich schrieb: Iraa 4//Iraa 3

 

Herr, seid hermetisch diskret mit diesem Symbol. Nur acht (Anm. in Ummiten-Schreibweise) Brüder außer Euch kennen es.

(1) Ihr solltet verstehen, dass wir an Eurer Entscheidung interessiert waren, wer (falls sie Eurer Meinung nach unvereinbar waren) oder welcher Eurer beiden Brüder „Jean Pollion“ oder YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY in die Gruppe eingeladen werden sollte. Ihr habt eine gute Entscheidung getroffen. Ihr solltet Euren Bruder YYYY nicht unterschätzen, mit dem meine in Frankreich stationierten Brüder übrigens direkt Kontakt aufnehmen wollen.

 

(Anm. In GR1-2 wurde vorgeschlagen, dieses GR1-2-Schreiben diesen beiden Personen zu zeigen. GR1 hat sich dafür entschieden, es nur Jean Pollion zu zeigen)


1  Dieser Ausdruck steht im Widerspruch zu den anderen Texten, die darauf hinweisen, dass 7 ein Minimum und kein Maximum ist. Es heißt „un grupo de no más de 7 OEMMII“, was wörtlich übersetzt „eine Gruppe von nicht mehr als 7 Personen“ bedeutet. Unsere spanischen Freunde sagen uns jedoch, dass dieser Ausdruck auch verwendet werden kann, um zum Beispiel zu sagen: „Wir brauchen nicht mehr als 5 Leute, um diese Arbeit zu erledigen“, was bedeutet, dass 5 das Minimum sind, aber auch mehr Leute möglich sind. Indem wir den Begriff der §Notwendigkeit“ in den Satz einfügen, finden wir die Bedeutung des Minimums. Man könnte diesen Satz mit „nicht [notwendigerweise] mehr als 7 OEMMII“ übersetzen, aber der Übersetzer war der Meinung, dass dies den Originaltext verraten würde.
Obwohl wir diesen Widerspruch im Text belassen, empfehlen wir dem Leser des Textes, dieses „nicht mehr als 7“ als Minimum und nicht als Maximum zu verstehen. Da dieser zweideutige Ausdruck zu Fragen und Diskussionen innerhalb der GR1-Gruppe geführt hat, wurde in GR1-9 eine Klarstellung vorgenommen, die besagt, dass es sich tatsächlich um ein Minimum und nicht um ein Maximum handelt.

2  Anm. Das fragliche Zitat findet sich in GR1-3 in folgendem Wortlaut: "[...] LIEBER WEITER AUF DEN FINGER SCHAUEN, DER AUF DEN STERN ZEIGT", während sich das Originalzitat auf den „Mond“ und nicht auf einen „Stern“ bezieht.